Lesung · 18. November 2018
Es ist wieder Krimitag - und ich bin dieses Jahr zum ersten Mal dabei. Und zwar gleich in einer Doppelrolle - als Vorlesende und als Redende, sprich Teil der Talkrunde. In diesem Sinne - bis zum 08.12.2018!

08. November 2018
Was soll ich noch groß dazu sagen: So sieht es aus, das Cover zu Tonis drittem Fall. Wer München kennt, der kennt auch das Motiv - den Monopteros im Englischen Garten. Dort beginnt das Buch zwar nicht, aber was Toni und ihre Kollegen dort finden, ist nicht gerade alltäglich. Bis das Buch erscheint, dauert es allerdings noch etwas, genauer gesagt bis zum 2. Mai 2019. Zum Glück, denn das Manuskript muss ja erst noch durch das Lektorat.

08. Juni 2018
DSGVO - Die Datenschutzgrundverordnung treibt jeden um, der mit einer eigenen Homepage im Netz unterwegs ist. Mich natürlich auch. Das Abmahngespenst geistert herum, ruft laut "Hu-hu - Ich krieg euch alle", und sorgt für Verwirrung und Unsicherheit. Jede Menge teils konträrer Informationen, angebliche Expertenaussagen und Pipapo kursieren im Netz, und trotzdem: Nichts Genaues weiß man nicht. Jeder hinterlässt Datenspuren, oft bewusst, sehr viel öfter aber unbewusst. Schon allein das...

Mörderische Schwestern · 11. Februar 2018
So sieht es aus, wenn ein Team der "freundin" mit den Mörderischen Schwestern unterwegs ist und mit uns hinabsteigt in die Tiefen der Zoologischen Staatssammlung in München, wo nicht nur jede Menge Tiere in Formaldehyd schwimmen oder als Präparate in großen Glaskästen an der Wand hängen, sondern wo es auch um "forensische Entomologie" ging, also die Besiedelung von Leichen mit Insekten. Dass es ein so großer Artikel werden würde und wir drei (stellvertretend für die knapp 70...

Lesung · 25. Januar 2018
Sie waren einfach großartig! Nicht nur, dass die 70 Plätze im Rapportsaal des Präsidiums bei Weitem nicht ausgereicht haben (wir hätten den Saal fast zweimal füllen können), wir konnten Dank Ihrer großzügigen Unterstützung die unglaubliche Summe von 845,- EUR an die Bayerische Polizeistiftung überweisen! Alle Gelder dieses Abends kommen - wie angekündigt - der jungen Polizeikommissarin zugute, die im Juni 2017 am S-Bahnhof Unterföhring durch einen Schuss in den Kopf schwerst...

Mörderische Schwestern · 17. Januar 2018
Oh. Mein. Gott. Was ziehe ich nur an??? Diese Frage ist wohl keiner Frau fremd. Wobei die Antwort eigentlich ganz einfach war: Rot und Schwarz - die Farben der Mörderischen Schwestern. So war der Dresscode für einen der aufregendsten Tage, die ich je erlebt habe: ein echtes Studio-Fotoshooting. Aber nicht irgendein Fotoshooting, sondern für einen Artikel für die Zeitschrift "freundin"! Ulrike Schädlich, Redakteurin der "freundin" hat uns Mörderische Schwestern im vergangenen Sommer bei...

Mörderische Schwestern · 18. September 2017
Wer - wie ich - noch mit Wählscheibentelefonen groß geworden ist, der kennt sie bestimmt: die "Schwarzwaldklinik". Und obwohl diese Serie mittlerweile ein paar Jahrzehnte zurückliegt, so wurde ich durch sie doch so nachhaltig geprägt, dass ich bei dem Wort "Oberschwester" automatisch an "Oberschwester Hildegard" aus besagter Klinik denken muss. Aber es gibt sie nicht nur im fiktiven und realen Gesundheitswesen, die Oberschwester, sondern auch bei den Mörderischen Schwestern. Wobei das...

Überraschung · 10. August 2017
Alles begann ganz harmlos ... "Wollen Sie nicht beim 'Festival des erzählten Falls' mitmachen?" - So oder so ähnlich lautete die Frage. Ich freute mich natürlich sehr darüber, hatte auch sofort einen Fall im Hinterkopf und sagte zu. Allerdings für das Festival des erzählten Falls 2016. Leider musste ich meine Teilnahme kurzfristig absagen, da der Dienst mir einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte. Somit legte ich das Fallerzählen gedanklich zu den Akten. Aber ich hatte nicht mit...

Veröffentlichung · 16. Juni 2017
Im Wald wird eine halb entkleidete Frauenleiche gefunden, deren Verletzungen auf jahrelange Misshandlungen hindeuten. Kommissarin Toni Stieglitz nimmt sich des Falles an – mit bitterem Beigeschmack: Ihr eigener Exfreund war gewalttätig, böse Erinnerungen werden wach. Der Ehemann der Toten wird sofort ins Visier genommen. Doch verdächtigt Toni den Partner des Opfers bloß aufgrund ihrer eigenen Vergangenheit, und ist der Fall in Wahrheit viel komplizierter? Rechtsmediziner Dr. Mulder...

Veröffentlichung · 17. März 2017
Wie wäre es als kleine Wartezeitverkürzung auf Tonis zweiten Fall mit ein paar niegelnagelneuen Kurzkrimis aus München? Die Krimianthologie für ganz München! Schwabing oder Giesing? Hasenbergl oder Bogenhausen? Isarvorstadt oder Pasing? Jeder Münchner Stadtteil hat ein ganz eigenes Flair und bietet damit auch einen ganz individuellen Rahmen für mörderisch gute Geschichten! Wo mordet es sich leichter, böser, frecher oder schweißtreibender? Die Krimiautorin Ingrid Werner stiftete...