Ich bin zu haben!!!

Nein, nicht so, wie Sie jetzt vielleicht denken.

 

Sie können mich haben. Als lesende und plaudernde Autorin. Für einen Abend, einen Nachmittag oder auch gern für ein Frühstück mit Mord und Morgenkaffee. Oder auch zwei oder drei Abende, Nachmittage, Frühstücke. Und natürlich nicht nur in und um München, sondern am Ort Ihrer Wahl, egal ob in Aurich oder Konstanz.

 

Interessiert?

 

Dann wenden Sie sich bitte an meine Lesungsagentin DieKulturMacherin, Frau Kathrin Schulte-Wien.

 

Ich freue mich auf Ihre Anfragen!


Lesungen


2017


Oktober


Samstag, 14. Oktober 2017

20:30 Uhr

Ingolstadt

2. Ingolstädter Ladies Crime Night

 

Tatort:
Altstadttheater Ingolstadt
Kanalstr. 1a

85049 Ingolstadt

 

Zehn Mörderische Schwestern lesen aus zehn Krimis. -  Das garantiert Spannung hoch zehn!



November


Mittwoch, 8. November 2017

19:30 Uhr

Germering

Lesung mit Weinverkostung

 

Veranstaltet von der Buchhandlung LeseZeichen in Kooperation mit der berry Vinothek und Weinhandlung. Es gibt neben Auszügen aus "Tiefe Schuld" und der einen oder anderen Anekdote aus dem Polizei- und Autorinnenalltag auch noch mehrere ausgewählte Weine zur Verkostung.

 

Tatort:
Berry Vinothek und Weinhandel
Frühlingstr. 3
82110 Germering



2018


März


Freitag, 9. März 2018

19:00 Uhr

München-Hasenbergl

Es wird wieder gemordet in München!

Im Rahmen des Frauentages lesen sechs Autorinnen aus "Mordsmäßig Münchnerisch", DER Münchner Krimi-Anthologie.

 

Mit von der Partie sind Initiatorin und Herausgeberin von "MM", Ingrid Werner, Iris Leister, Lisa Graf-Rieman, Regina Ramstetter, Ursula Hahnenberg und ich.

 

Unterstützt wird die Veranstaltung von Buchhändlerin Barbara Weiß von libro fantastico.

 

Tatort:

Stadtbibliothek Hasenbergl

Blodigstr. 4

80993 München